Laser Epilation

Verabschieden Sie sich von ungewollten Härchen

Bei der Laser-Epilation werden die Haarwurzel getrocknet, indem die Wurzeln unerwünschter Haare mit bestimmten Wellenlängen des Lichts bestrahlt werden. Wir bieten eine sanfte, schmerzfreie und dauerhafte Haarentfernung mit unseren erfahrenen Kollegen und der neuesten Diodenlaser-Technologie. Mit dieser Methode können viele Frauen oder Männer ihre unerwünschten Haare loswerden und ihren Alltag dank Laserepilation erleichtern.

Die Laserbehandlung kann bei allen Personen angewendet werden, die die Pubertät abgeschlossen haben und keine Vorerkrankung haben. Diese Behandlung ist nicht anzuwenden bei Krebspatienten, solchen mit einer Neigung zu Hyper- und Hypopigmentierung, Personen mit Hautkrankheiten, Personen mit dunkler Haut oder gerade ein Sonnenbad genommen haben.

Welches Lasergerät verwenden Sie?

Wir verwenden den „Fiber Diode Laser“, das neueste Technologiesystem, zusammen mit dem Kühlkopf. Es ist eine Epilationstechnologie, die angewendet wird, um Haarwuchs in unerwünschten Bereichen zu beseitigen. Diese Anwendung wird ohne Schmerzen und Leiden durchgeführt.

IST DIESE BEHANDLUNG SCHMERZHAFT?

Dieses Verfahren ist schmerzlos. Das Schmerzempfinden kann jedoch von Person zu Person unterschiedlich sein.

WIE SIND DIE SITZUNGSINTERVALLE DER LASER-EPILATION?

Das Sitzungsintervall beträgt 4-6 Wochen im Gesichtsbereich und 8-10 Wochen am Körper. Im Laufe der Behandlung verlangsamt sich das Haarwachstum und die Sitzungsintervalle werden allmählich verlängert.

AN WELCHEN STELLEN KANN DIE BEHANDLUNG DURCHGEFÜHRT WERDEN?

Die Laserepilation kann in allen Bereichen außer der Augenpartie und unter den Augen angewendet werden.

WAS MUSS VOR DER BEHANDLUNG BEACHTET WERDEN?

Unerwünschte Haare im Anwendungsbereich sollten 1 Tag vorher durch Rasur entfernt werden. Wenn Antibiotika verwendet werden, sollte die Anwendung während des Verfahrens ausgesetzt werden. Körperlotion, Parfüm, Deodorant oder Duschgel sollten vor dem Eingriff nicht verwendet werden.

WAS MUSS NACH DER BEHANDLUNG BEACHTET WERDEN?

Die behandelte Stelle sollte vor der Sonne geschützt werden. Extrem heiße Bäder und Saunen sollten für mindestens 2 Tage vermieden werden.

KANN DIE BEHANDLUNG WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT DURCHGEFÜHRT WERDEN?

Es gibt keine detaillierten klinischen Studien darüber, ob die Laserbehandlung während der Schwangerschaft sicher ist. Die Laserepilation wird während der Schwangerschaft nicht empfohlen, da nicht vollständig bekannt ist, ob sich die Laserepilation negativ auf den Fötus auswirkt.

KANN DIE BEHANDLUNG WÄHREND DES STILLENS DURCHGEFÜHRT WERDEN?

Die Laserepilation während der Stillzeit schadet nicht.

Contact